Therapiezentrum Hans-Jürgen Wigge - Osnabrück - Physiotherapie - Cranio-Facial-Therapie - Golf-Physio-Therapie

phone-icon

0541.
38 90 702

„Ihre Gesundheit zu erhalten,
ist unser wichtigstes Ziel.“

Fango, Heißluft, Heiße Rolle, Eistherapie

Diese Behandlungen werden bei starken muskulären Verspannungen genutzt, um das Gewebe vor der Krankengymnastik oder Massage weicher und schmerzärmer zu machen.

Fango ist ein Schlamm, der mit Hilfe von Wärmeträgern und verschiedenen Decken am Körper platziert wird. Während der Einwirkzeit entwickelt sich eine sehr intensive Wärme, die bis in die Tiefe des Gewebes vordringt.

Die Heißluft ist ein Gerät mit mehreren Rotlichtglühbirnen die eine intensive Wärme ausstrahlen. Die Wärme führt zu einer oberfläch-lichen Durchblutungssteigerung.fango heissluft

Die heiße Rolle besteht aus mehreren Lagen Tüchern, die von Innen Wärme abstrahlen. Es soll zu einer raschen Erwärmung mit geringer Hautfeuchtigkeit kommen, aber niemals zu einer Schweißbildung. Die heiße Rolle wird bei Schlafstörungen, Verstopfungen, Atemwegs-Erkrankungen und chronisch schmerzhaften Zuständen angewandt.

Die Eistherapie findet ihre Verwendung vorwiegend zur Schmerz- und Staulinderung bei akut entzündlichen Gelenken. Ebenso zeigt sie ihre Wirkung bei frischen Verletzungen zur Entzündungshemmung oder zur Tonuserhöhungen der Muskulatur bei schlaffen Lähmungen.

„Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich wäre,
einige vernünftige Worte sprechen.“

Johann Wolfgang von Goethe