Therapiezentrum Hans-Jürgen Wigge - Osnabrück - Physiotherapie - Cranio-Facial-Therapie - Golf-Physio-Therapie

phone-icon

0541.
38 90 702

„Ihre Gesundheit zu erhalten,
ist unser wichtigstes Ziel.“

Golfspezifische Myofasziale Therapie

„Myo“ steht für Muskel, „Faszien“ sind Bindegewebshüllen bzw. Verbindungsgewebe von Muskeln, Bändern, Nerven, Sehnen und Gelenken. Speziell beim Golfsport ist durch die Rumpfbewegung, welche überwiegend spiralförmig abläuft, ein elastisches und gut ernährtes Bindegewebe unerlässlich, um einen harmonischen Bewegungsablauf zu gewährleisten. 

Verspannungen und Verklebungen von Faszien führen zu einem disharmonischen Bewegungsablauf. Bewegungseinschränkung mit Schmerz ist die Folge. Bei der myofaszialen Behandlungsmethode wird durch eine besondere Grifftechnik, unter Berücksichtigung der golftypischen Bewegungen versucht, mehr Gleitfähigkeit auf Faszien und der in dieser Schwungsequenz beanspruchten Muskulatur zu geben.

Anmerkung:

Die dargestellten Informationen erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und sind wissenschaftlich nicht nachgewiesen. Für Schlussfolgerungen und Interpretationen wird keinerlei Haftung übernommen. Sie sollen in keinster Weise eine Diagnose darstellen bzw. eine ärztliche Untersuchung/Behandlung ersetzen.